Freie Bildungstage

Zusätzlich zu den Bildungsseminaren kannst Du Dich im Rahmen von Freien Bildungstagen weiterbilden. Als Freie Bildungstage zählen: Workshops, Fortbildungen, Fachtagungen, Hospitatinen, Exkursionen etc. Im Laufe des Freiwilligendienstes musst Du mindestens 2 Freie Bildungstage absolvieren. Für diese Zeit wirst Du von der Arbeit in der Einsatzstelle freigestellt.
In unserem monatlichen Rundschreiben informieren wir Dich über akutelle Bildungsangebote. Du musst Deine Freien Bildungstage bis zum 30.06. absolvieren und in Form einer Teilnahmebescheinigung bestätigen lassen. Als Budget stehen dir 100 € pro Bildungstag für Reisekosten, Teilnahmegebühr, Unterkunft, Verpflegung oder ähnliches zur Verfügung.

Die freien Bildungstage müssen individuell mit der LKJ Thüringen e.V. per Mail oder per Telefon abgestimmt werden.


Kriterien für Freie Bildungstage:

  • pro Bildungstag 6-8 Zeitstunden
  • aktive Teilnahme
  • Bildungscharakter steht im Vordergrund
  • Teilnahmebescheinigung

Als Nachweis für Deine Teilnahme reichst Du eine Teilnahmebescheinigung sowie Evaluationsbogen einen bei der LKJ Thüringen ein. Ein Beispiel für eine Teilnahmebescheinigung findest Du hier.


Formate von Freien Bildungstagen:

  • Workshops, Fortbildungen, Kurse etc.
  • Selbststudienmodul
  • Hospitationen

Um genau einzuordnen, ob es sich bei einem Bildungsangebot um einen Bildungstag handelt, haben wir eine entsprechende Übersicht zu den Bildungstagen erstellt.

Falls du mehrere Bildungsangebote wahrnehmen und bei uns als Bildungstag einreichen möchtest, trage bitte deine absolvierten Weiterbildungen im Verzeichnis freier Bildungstage ein.

Handelt es sich bei einem deiner Bildungstage um ein Selbstlernangebot/Selbststudienmodul benötigen wir einen Lernbericht von dir. Einen Leitfaden zur Erstellung eines Lernberichts findest stellen wir dir gern zur Verfügung.


Abrechnung der Freien Bildungstage

Bei Präsenzveranstaltungen können nur Kosten innerhalb Thüringens und nur Fahrten vom bzw. zum Arbeits- oder Wohnort abgerechnet werden. Bei Online-Veranstaltungen können deutschlandweit Angebote abgerechnet werden.
Für die Abrechnung der Freien Bildungstage benötigen wir:

  • das entsprechende Abrechnungsformular (abhängig vom Dienstformat)
  • den entsprechenden Zahlungsbeleg (Quittung, Rechnung mit Vermerk Zahlung erhalten)
  • eine Teilnahmebescheinigung
  • einen Evaluationsbogen

Bitte sende uns alle Unterlagen gesammelt und unterschrieben per Post.

Hier sind die Abrechnungsformulare für Freiwillige:

... im FSJ Kultur
... im BFD Kultur und Bildung
... im FSJ Politik
... im BFD Politik


Praktikum/Hospitationen

Im Rahmen der freien Bildungstage kannst Du die Möglichkeit nutzen, ein Praktikum oder eine Hospitation zu machen. Dieses sollte 6 bis 8 Zeitstunden pro Tag umfassen. Im Anschluss an die Hospitation reich uns das entsprechende Hospitationsformular ein.