Für Einsatzstellen

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. hat, als Dachverband von 32 Landesverbänden aller kultureller Sparten, das FSJ Kultur seit der Modellphase „Rein ins Leben“ 2001, erfolgreich in der Thüringer Kulturlandschaft etabliert. Als Träger verantwortet sie die inhaltliche Ausgestaltung und vertritt die Interessen des Projektes gegenüber Politik, Öffentlichkeit und Kooperationspartner*innen.

Die LKJ Thüringen arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit kompetenten Einsatzstellen zusammen, die mit einem interessanten und vielfältigen Betätigungsfeld Interesse für die Kulturarbeit wecken. Wir freuen uns immer über neue Kooperationen mit Einrichtungen, die offen für neue Ideen sind und die Möglichkeiten einer zukunftsfähigen Zusammenarbeit schätzen.

Bei der Durchführung unserer Freiwilligendienste richten wir uns nach den gesetzlichen Grundlagen des Jugendfreiwilligengesetzes (FSJ Kultur und FSJ Politik) sowie des Bundesfreiwilligengesetzes (Bundesfreiwilligendienst).


Rückmeldeverfahren für Einsatzstellen

Im Zuge des Rückmeldeverfahrens für Einsatzstellen bitten wir Sie, uns mithilfe dieses Formulars zu informieren, in welchem Format Sie einen Freiwilligendienst in Ihrer Einrichtung anbieten wollen. Falls Sie 2021/22 kein Interesse an den Freiwilligendiensten Kultur und Bildung haben, bitten wir Sie ebenfalls, uns dies mitzuteilen.

Wir möchten folgende Plätze anbieten:


Ansprechpartner*innen für Rückfragen:

Team Freiwilligendienste Kultur und Bildung

LKJ Thüringen e.V.
Anger 10
99084 Erfurt

Tel:   0361-66382221
Mobil: 0176-34401426

E-Mail: freiwilligendienste[at]lkj-thueringen.de
Web: www.lkj-thueringen.de/freiwilligendienste