Kulturpass digital

Pünktlich zu den Herbstferien gibt es Neuigkeiten zum Thüringer Kulturpass: Ab sofort ermöglicht die gleichnamige App „Thüringer Kulturpass“ eine digitale Entdeckungsreise durch Thüringens Kulturlandschaft.

Bislang war zum Stempelsammeln das analoge Heft notwendig. Seit dem 25. Oktober geht das auch digital: Über die kostenfreie Kulturpass-App können Kinder und Jugendliche virtuell Stempel sammeln und kulturelle Einrichtungen kennenlernen. Darüber hinaus erhalten sie Erinnerungen an anstehende Aktionen und Veranstaltungen. Am Ende des Jahres besteht die Möglichkeit, im digitalen Adventskalender zahlreiche spannende Preise zu gewinnen.


Wie funktioniert's?
Alle Teilnehmenden erhalten in einer Vielzahl Thüringer Museen, Theater und Bibliotheken illustrierte Postkarten mit einem sechsstelligen Code, der innerhalb der App für einen Stempel eingelöst werden kann. Alternativ kann im „Entdecker-Modus“ die jeweilige Eintrittskarte abfotografiert und hochgeladen werden.

 

Die App „Thüringer Kulturpass“ kann ab sofort in allen gängigen App-Stores heruntergeladen werden.

Über den QR-Code gelangt ihr direkt zum App-Store:


Die Postkarten für das Projekt wurden von Künstlerin Constanze Wolff gestaltet. Sie zeigen insgesamt zehn Persönlichkeiten, die Thüringen kulturell geprägt haben oder noch immer prägen. Zu Beginn gibt es Bauhausgründer Walter Gropius, Herzogin Anna Amalia und Vogelforscher Christian Ludwig Brehm zu entdecken.

 

Zurück