Entwurfsfassung des Landesjugendförderplans 2023 – 2027

Am 26. April 2021 hat die Arbeitsgruppe des Landesjugendhilfeausschusses zur Erarbeitung des Landesjugendförderplanes 2023 bis 2027 ihre Arbeit aufgenommen. In einem mehrmonatigen Prozess ist so die Erarbeitung des kommenden Landesjugendförderplanes entstanden, der nun als Entwurf vorliegt.

Den Entwurf finden Sie hier.

Noch bis zum 18. Juli 2022 ist die Anhörung zum Entwurf geöffnet. Jeder anerkannte Träger der freien Jugendhilfe und jeder freie Träger, dessen Belange durch den LJFP 2023 bis 2027 berührt werden, hat die Möglichkeit Einwendungen gegen den PLan zu erheben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des  Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport:


https://bildung.thueringen.de/jugend/jugendpolitik/ljfp

Zurück