Unsere Barcamps im Kreis Hildburghausen

05.06.2018 - Schools of Tomorrow

Beim zweiten Barcamp an der Herzog-Bernhard-Schule in Römhild diskutierten die Schüler*innen über ihre Vorstellungen an eine Schule der Zukunft. Klar war für die Jugendlichen, dass Bildung sehr wichtig ist. Dennoch fehlt ihnen moderne Technik an den Schulen in Deutschland, ihnen missfällt das starre Unterrichtskonzept und sie würden gerne mehr mitbestimmen.

Die Schüler*innen entwickelten daher Ideen wie bspw. Klausuren durch Projektarbeiten oder Lehrer*innen durch Roboter ersetzt werden könnten, aber auch wie sich Schulräume veränderten sollten und ob eine Schule sich selbstversorgen kann. Das Barcamp bekam zudem tolle Unterstützung von JUUUPORT e.V., die in ihrem Projekt WERTE LEBEN - ONLINE Webinare zum Thema "Cybermobbing" anbieten - das kam bei den Jugendlichen besonders gut an.

Hier geht es zu den Ergebnissen.

20.12.2017 - Online Medien und Meinungsfreiheit

Kurz vor Weihnachten fand am 20. Dezember 2017 noch ein Barcamp gemeinsam mit den Schüler*innen der Herzog Bernhard Regelschule in Römhild zum Thema "Online-Medien und Meinungsfreiheit" statt.
Facebook, Instagram, Snapchat, Influencer - aber auch Hate Speech oder Fake News. All das sind die schönen und weniger schönen Seiten der neuen Medien. Wir können überall kommunizieren, egal wo wir sind. Wir bekommen (fast) alle gewünschten Informationen und können online unsere Meinungen austauschen, eben unseren "Senf" dazu geben.
Doch wie funktioniert Teilhabe online? Wie gefährlich sind Hate Speech und Fake News wirklich? Wie kann ich falsche Nachrichten erkennen? Und sind meine Daten wirklich sicher?

In Sessionrunden zu (Online-)Sucht, über Youtube-Influencer, Cybermobbing oder Games entstanden spannende Diskussionen rund um das Tagesthema. Begleitet wurde die Veranstaltung durch unseren Künstler Stefan Kowalczyk.

Hier geht es zu den Ergebnissen.

 


© LKJ Thüringen e.V.
© Stefan Kowalczyk -
Graphic Recording