06. September 2018 Leinefelde-Worbis

Infos folgen.

28. Juli 2018 Gotha

Nach einem 15-tägigen Camp geben wir Heranwachsenden zwischen 16 und 25  Jahren aus ganz Europa eine Plattform zum abschließenden Diskurs.
Die Themen, um die sich das Barcamp drehen wird, fließen aus dem Camp, welches die Teilnehmenden vorher besuchen ein.  Es geht um die Folgen von Krieg und Gewaltherrschaft, aktuelle Entwicklungen in Europa, über zeitgemäßes Gedenken, Pflegen von Kriegsgräbern auf dem Gothaer Hauptfriedhof und vieles mehr. Vor allem sollen die Jugendlichen über die vielen Themen und die Eindrücke, die sie an den historischen Orten, die sie besuchen gesammelten haben, (z. B. Gedenkstätte Buchenwald, Kriegsgräberanlagen in Erfurt und Gotha) noch einmal aufgreifen und verknüpfen.

28. Juni Erfurt (Nr. 3)

Bei den Sucht- und Präventionstagen in Erfurt werden wir auch mit dabei sein.

Dieses Mal bekommt ihr die Möglichkeit euch ganz frei über das Thema Sucht- und Prävention auszutauschen - welche Interessen, Erfahrungen, Ängste, Vorschläge habt IHR? Was interessiert EUCH? Was wolltet ihr schon immer mal wissen?
Und wusstet ihr schon, dass Suchtgefahren und Prävention nicht nur die bekannten Themen "Alkohol und Drogen" umfassen?

Nutzt den Freiraum und kommt zu uns - hier könnt IHR die Zeit für EUCH nutzen und gleichzeitig wertvolle Informationen sammeln!

Die Veranstaltung findet im  Eissportzentrum Erfurt, Arnstädterstraße 53, 99096 Erfurt statt.

05. Juni Römhild

Und das zweite Barcamp kommt nach Römhild!!!!
Nach dem wir das letzte Mal über "Online Medien und Meinungsfreiheit" diskutierten, steht diesmal das Thema "Schools of Tomorrow" auf dem Programm, dabei kann es schließlich auch um Online Medien gehen.

09. Mai Erfurt

Das Projekt "Vorsicht, Demokratie!" kommt zum zweiten Mal nach Erfurt - diesmal diskutieren wir gemeinsam mit den Schüler*innen der Friedrich-Schiller-Schule z.B. über die baldige Wahl der Schülersprecher*innen, Schule ohne Rassismus oder Möglichkeiten zur Gründung einer Schülerfirma.

Wir freuen uns auf den Austausch und die Vernetzung der Klassensprecher*innen und viele neue Ideen!

08. Mai 2018 Eisenach

Wir gehen in die zweite Runde in Eisenach. Dabei wollen wir schauen, was aus den Ergebnissen und Plänen der ersten Veranstaltung entstanden ist.

Verschoben: 24. April 2018 Jena (JZ "Treffpunkt")

Wir werden ein zweites Mal im Jugendzentrum "Treffpunkt" mit den Jugendlichen ein Barcamp veranstalten. Dabei soll es um die Ergebnisse aus der vergangenen Stadtteilkonferenz von Jena-Lobeda gehen.

19. April 2018 Eisenach

Wir fahren nach Eisenach! Dort treffen sich bei unserer Veranstaltung alle Schülersprecher*innen der Stadt! Das wird eine richtige Konferenz zum Vernetzen und gemeinsamen Ideenschmieden.

Worum geht`s?

Vielleicht habt ihr ja Lust ein gemeinsames Projekt in die Wege zu leiten oder schon andere Ideen, die gegenseitige Unterstützung erfordern? Oder ihr wollt einfach mal schauen, wer an anderen Schulen Klassen-/Schülersprecher*in ist? Vielleicht habt ihr auch Ideen, Eure Heimatstadt oder Schule zu gestalten und möchtet diese mit anderen teilen?! Bei uns habt ihr die Möglichkeit, Euch auszutauschen und genau diese Ideen zu sammeln und (weiter-) zu entwickeln.

15. März 2018 Jena (Regionale Lernstatt Demokratie)

Wir treffen uns bei der "Regionalen Lernstatt Demokratie Thüringen 2018" von Demokratisch Handeln!

Neben tollen Workshops, habt ihr an diesem Tag auch die Möglichkeit an unserem Barcamp teilzunehmen. Hier habt ihr die Möglichkeit, euch ganz frei über eure Themen auszutauschen, Ideen zu schmieden, kreativ zu sein oder ausgiebig zu diskutieren.

Wir freuen uns bei der "Regionalen Lernstatt Demokratie Thüringen 2018" dabei sein zu dürfen und den Tag mit EUCH zu verbringen!

13. März 2018 Jena (JZ "Treffpunkt" Jena-Lobeda)

Gemeinsam mit Jugendlichen aus Jena-Lobeda wollen wir über "Heimat und Identität" diskutieren. Da dieses Thema zentraler Inhalt unseres Projektes ist, sollen sich die Jugendlichen auch in diesem Barcamp hauptsächlich mit ihrer eigenen Definition von Heimat und wie sich in ihrer (neuen) Heimat zurecht finden auseinandersetzen.

09. März 2018 Rudolstadt

Wir besuchen die Friedrich-Adolf-Richter Schule in Rudolstadt und geben den Schülersprecher*innen der Schule eine Plattform des Austausches. Diese Veranstaltung wird sich auch ein weiteres Mal mit dem Thema "Heimat und Identität" auseinandersetzen. Die Schüler*innen können sich bei uns über ihre Wünsche und Ideen zur Gestaltung Ihres Alltags im Heimatort austauschen.

23. Januar 2018 Nordhausen

Unser erstes Barcamp im neuen Jahr findet in Nordhausen gemeinsam mit den Jugendkunstschule Nordhausen e.V und Schrankenlos e.V. statt. Wir freuen uns, gemeinsam mit den Nordhäuser Jugendlichen über Heimat und Identität zu diskutieren.

20.Dezember 2017 Römhild

Kurz vor Weihnachten veranstalten wir mit Schüler*innen der Herzog Bernhard Regelschule in Römhild ein Barcamp zum Thema "Online-Medien und Meinungsfreiheit".

 

 

13. Dezember Wormstedt

Gemeinsam mit dem Stellwerk Weimar und den Schüler*innen der Staatlichen Regelschule Wormstedt findet ein Barcamp mit dem Thema "Lasst die Schule im Dorf" - passend zu ihrer ersten Projektwoche im kommenden Jahr statt.

22. November 2017 Erfurt

Wir sind zu Gast bei der 1. Erfurter Jugendkonferenz im Kalif Storch. In Kooperation mit dem Stadtjugendring Erfurt e.V. wollen wir Jugendlichen eine Plattform in der Landeshauptstadt bieten, um über Beteiligung zu diskutieren.

Ein aufregendes Programm mit Musik, Theater, Austausch, Diskussionen und vielem mehr erwartet euch.
Für euch laden wir Politiker*innen aus Erfurt ein, die direkt mit euch in den Austausch gehen - stellt unkompliziert eure Fragen und findet heraus was Jugendbeteiligung in Erfurt alles kann!

Ziel dieser Veranstaltung:
Start #Jugendbeteiligung in Erfurt!
Worauf habt ihr Bock? Was wollt ihr tun, um euch in Erfurt beteiligen?
>>> Was können wir euch bieten und was wollt ihr noch? Steht ihr auf regelmäßige Treffen oder wollt ihr lieber online eure Meinung teilen!

Hier geht es zur Veranstaltung!

27. Oktober 2017 Altenburg

Am 27.10.2017 sind wir in Altenburg zu Gast und können Schüler*innen der Erich-Mäder-Schule Altenburg und des Veit-Ludwig-Seckedorff Gymnasiums begrüßen. Das Thema der Veranstaltung ist dieses Mal "Heimat und Interkulturalität".

Das Barcamp finder im Naturkundemuseum "Mauritianum" statt. Mit dabei ist dieses Mal Stefan Kowalczyk - ein Erfurter Künster - der die Veranstaltung mit Graphic Recording illustriert.

 

15. September 2017 Bad Blankenburg

Bei der Kinder- und Jugendwoche in Bad Blankenburg sind wir auch dabei!
Am Tag vor der großen U18-Wahl in Deutschland steht es ganz unter dem Motto: "Mehr jugendliche Mitbestimmung".

Das Barcamp findet unter freiem Himmel auf dem Marktplatz statt, danach gibt es eine Live-Schalte nach Berlin (im Rahmen der U18-Wahl) und ein gemeinsames "Chill&Grill".

Hier geht es zur Anmeldung