Netzwerktreffen der Eisenacher Schülervertretung

Barcamp No. 1

Beim ersten Barcamp in Eisenach am 19.04.2018 ging es vor allem darum, dass sich alle Klassen- und Schülersprecher*innen aus Eisenach einmal austauschen konnten und über für sie wichtige Alltagsthemen diskutieren konnten. Die Vielfältigen Themen erstreckten sich von Diskussionen über den Schulalltag, gesünderes Essen, bis dahin, ob Wählen gehen wichtig ist oder nicht.

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Barcamp No. 2

Beim zweiten Treffen der Klassen- und Schülersprecher*innen am 08.05.2018 waren die Teilnehmenden schon "barcamp-erfahren". Sie brachten eigene Themen - wie das Jugendforum - mit und vertieften ihre Gesprächsrunden und Diskussionen aus Barcamp Nr. 1 in Sessions wie "Was möchten wir Katja Wolf mit auf den Weg geben?", "Clubs in Eisenach", "Stramündigkeit, ab wann?" oder "Das deutsche Bildungssystem".

Außerdem war diesmal zum ersten Mal Anne Kalies (Landesfilmdienst Thüringen e.V.) dabei, die einen Impulsvortrag zum Umgang mit Fake News hielt und den Jugendlichen für eine Session als Expertin zur Seite stand. Auch der Erfurter Graphic Recorder Stefan Kowalczyk begleitete das Barcamp wieder zeichnerisch.

Hier geht es zu den Ergebnissen!

Vielen Dank für die Unterstützung liebe Eisenacher Schülersprecher*innen, an das Jugendamt der Stadtverwaltung Eisenach, den CVJM Eisenach e.V. und an das WARTBURG-RADIO 96,5 für den netten Radiobeitrag und natürlich auch an Martin Heß (Subway) für die leckere Verpflegung!

© LKJ Thüringen e.V.
© Stefan Kowalczyk -
Graphic Recording