Zertifikatsübergabe am 9. August 2018 im Thüringer Landtag

So schnell vergeht ein Jahr! Die Zertifikatsübergabe des FSJ Kultur, die am 09.08.2018 im Thüringer Landtag stattgefunden hat, bot den Freiwilligen des 17. Jahrgangs und ihren Gästen Gelegenheit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Viel hat sich in dieser Zeit, getreu dem Jahresthema „BEWEG(T) DICH!“, getan und sowohl FSJler als auch Einsatzstellen, Seminarleiter*innen und Vertreter*innen der Politik brachten ihren Dank für das Engagement und die gemeinsam verbrachte Zeit zum Ausdruck.

„Das FSJ Kultur war eine prägende Zeit und hat meinen Berufswunsch beeinflusst“, sagt Tom Radzinski, der 12 Monate in der Orchesterwarte der Jenaer Philharmonie gearbeitet hat. Er wisse nun wie Musiker in einem großen Orchester ticken und kenne die Probenabläufe und die einzelnen Schritte zur Vorbereitung von Konzertterminen. Mit diesem Wissen fiel es ihm leichter, sich ebenfalls für ein Musikstudium zu entscheiden.

Tom Radzinski bereicherte am Flügel auch das Programm der feierlichen Zertifikatsübergabe im Landtag. Wir freuen uns, dass Dorothea Marx, Vizepräsidentin des Thüringer Landtags (SPD), unserer Einladung gefolgt ist. Kultur sei nicht das Sahnehäubchen, sondern vielmehr der Humus, auf dem die Gesellschaft wachsen könne, so Dorothea Marx. Passendere Worte hätten wir uns zur Eröffnung der diesjährigen Zertifikatsübergabe des FSJ Kultur in Thüringen nicht wünschen können.

  • Dorothea Marx

    Vizepräsidentin des Thüringer Landtags (SPD)

  • Zertifikatsübergabe

    Freiwillige aus Erfurt und Weimar

Aber auch die Freiwilligen selbst blickten in einer Rede auf ihr Jahr zurück, das voller schöner gemeinsamer Erlebnisse steckte. Sie erinnerten daran, dass 300 € Taschengeld im Monat nicht ausreichen, um selbstständig den Lebensunterhalt zu bestreiten. Ein Freiwilligenticket ähnlich dem Studierendenticket für den ÖPNV würde diese prekäre finanzielle Situation entlasten, aber auch dieses konnte für Thüringen noch nicht umgesetzt werden, obwohl sich die LKJ Thüringen zusammen mit den Jugendlichen bereits seit 2 Jahren dafür einsetzt.

  • Mara Gruß

    Freiwillige in der IMAGO - Kunst- und Designschule Erfurt

  • Freiwillige

    aus Nordhausen, Gotha, Suhl, Eisenach, Meiningen, Schmalkalden etc.

Neben Dorothea Marx freuen wir uns über die Teilnahme von Antje Tillmann, MDB für die CDU, Christian Schaft, MDL für DIE LINKE, Martina Reinhardt, Abteilungsleiterin im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, und Kathrin Hoyer aus dem Dezernat für Umwelt, Kultur und Sport der Stadt Erfurt.

Die Politiker*innen standen auch im Anschluss an den Festakt für Gespräche zur Verfügung und genossen zusammen mit den Jugendlichen den Abend bei Musik und Getränken im Innenhof des Thüringer Landtags.

Die diesjährige Zertifikatübergabe war eine bunte Veranstaltung mit klugen Worten, Herzlichkeit und viel Musik! Wir danken allen, die durch ihr Mitwirken diese Veranstaltung zu einem tollen Ereignis haben werden lassen. Den Freiwilligen wünschen wir alles Gute für die Zukunft und sind uns sicher: Egal wie eure Wege auch aussehen mögen, ihr werdet sie mit Kreativität und Einsatz meistern!