Jetzt zur Regionalveranstaltung Kultur macht stark | Musik und Bühne am 13.06.2018 anmelden!

"Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" ist das größte Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zu Kultureller Bildung. Bis Ende 2022 vergeben 30 bundesweite Programmpartner Fördergelder an Projektbündnisse der Kulturellen Bildung. 

Als vom BMBF und von der Thüringer Staatskanzlei geförderte Beratungsstelle für „Kultur macht stark“ lädt die LKJ Thüringen zur 1. Regionalveranstaltung mit dem Schwerpunkt Musik und Bühne nach Sondershausen ein.

Es werden Vertreter*innen der Programmpartner aus den Sparten Musik und Bühne  ihre Formate und Angebote vorstellen:

  • Bundesverband Popularmusik e. V.
  • Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e. V.
  • Bundesverband Freie Darstellende Künste e. V.
  • Deutscher Bühnenverein - Bundesverband der Theater und Orchester
  • ASSITEJ e. V. Bundesrepublik Deutschland

Ergänzend zu den Präsentationen wird es einen Markt der Möglichkeiten mit einem Infostand der Thüringer Servicestelle "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" zu allen Programmpartnern, Formaten und Fristen geben. Darüber hinaus bieten die Infopoints der eingeladenen Programmpartner und offene Gesprächsformate Gelegenheit für direkte Informations- und Beratungsangebote sowie das gegenseitige Austauschen und Kennenlernen.

Datum: 13. Juni 2018

Zeit: 11:00 bis ca. 15:00 Uhr

Ort:  Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen Franz-Liszt-Halle / Marstall

Lohberg 11 99706 Sondershausen

Hier finden Sie die Anfahrtsbeschreibung und den Veranstaltungsflyer

 

Die Anmeldung ist bis zum 11. Juni unter folgendem Link möglich: https://goo.gl/forms/4mBZ4zX7cVC9I8rh2

 

Zurück